Auf Grund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Gruppentreffen statt.

 

Bei Beratungsbedarf melden Sie sich über unsere Telefonnummer 0421/ 383834 oder E-Mailadresse vamv-hb@arcor.de an, wir melden uns so schnell wie möglich zurück um einen telefonischen Beratungstermin zu vereinbaren.

Persönliche Beratungen sind in der Beratungsstelle nur in dringenden Fällen vorrab zu vereinbaren.

 

Wir möchten Sie noch auf die Webseite von dem Bundesverband hinweisen, dort gibt es für Alleinerziehende wichtige Hinweise zur jetzigen Situation.

vamv.de

Gratulation Doris Achelwilm zum Zweijährigen

Das neue Taschenbuch "alleinerziehend - TIPPS UND INFORMATIONEN" vom Bundesverband ist erschienen

Download
alleinerziehend - TIPPS UND INFORMATIONEN
VAMV_TIPPS_2019_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB




"Aus der Akte Schröter"

Wie sich ein Bremer für alleinerziehende und Menschen in Armut engagiert

Ein Artikel im Weser-Kurier über jens e. und sein  jahrzehntelanges Engagement für den VAMV  und für viele andere Organisationen.

Download
Belegseite WK vom 25_Jan17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.6 KB

Nationale Armutskonferenz

Regelsätze müssen zum Leben reichen"

Die Nationale Armutskonferenz (nak) beteiligt sich an Aktivitäten des „Bündnis für ein menschenwürdiges Existenzminimum“ im Wahljahr. Zum Auftakt diskutieren bei einem Fachtag in Berlin Fachleute Modelle einer gerechten Regelsatzbemessung.

lesen


Jeder vierte Einwohner in Bremen lebt in Armut - Der PARITÄTISCHE informiert über regionale Armutsentwicklung im bundesweiten Armutsatlas

lesen:






 

 

 

 

Wichtige Informationen für Alleinerziehende, die keinen Kindesunterhalt bekommen

Presseinfo: Neues YouTube-Video erklärt Beistandschaft



10 Forderungen an die Politik: Alleinerziehende fordern Strategien gegen Armut

lesen:



Kampagne: Steuergerechtigkeit für Alleinerziehende! VAMV-Botschafterin Désirée Nick ruft zum Mitmachen auf


Wir werden gefördert von: